leer

 
* 1968
 
in Köln
KÜNSTLERIN
leer
2012-
 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Osnabrück, Promotionsvorhaben zu Performance-Kunst und kooperativem Lernen im Fachgebiet Kunst/Kunstpädagogik
2007 – 2012
leer
Lehrauftrag für Ästhetische Bildung  an der Universität Kassel
2004 – 2006
 
Masterstudiengang Kunst im Kontext  an der UdK Berlin
M.A. Art in Context
1992 – 1999
 
Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Münster
Meisterschülerin, Akademiebrief
1999
 
2. Israel-Stipendium der Akademie
1996
 
Israel-Stipendium der Akademie
1999 – 2006
 
Mitgründung und Leitung des Vereins ephemer e.V.
zur Förderung prozessorientierter Kunst im Münsterland,
Performances im öffentlichen Raum, Festival-Organisation
seit 1993
 
eigene Performances und Installationen
seit 1976
leer
 
informelle Ausbildung: Zahlreiche Workshops und Unterricht in den Bereichen Musik, Theater, Tanz, Bildende Kunst bei u.a.
Tadashi Endo (Butoh), Christina Kubisch (Klanginstallation), Dieter Heidkamp (Contact Improvisation), Christie Swayne (Dance of Description), Christiane Hommelsheim (Living Voice nach Roy Heart), Jutta Hell (Tanztheater, Tanzkompanie Rubato), Angie Hiesl (Aktions-Installation), Mariana Sadovska (White Voice) etc.

 

JOURNALISTIN
leer
2001 - 2012
 
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Utropia, Bildungsprojekt für Umwelt und Entwicklung (Aachen), Weiterbildung im Kreativ-Haus, Jugendkunstschule im Kreativ-Haus, Weiterbildungsinstitut wint GbR, Programmkino cinema und Linse, Verein für kommunale Filmarbeit e.V., Katholische Fachhochschule (Münster)
1998 - 2001
 
freie Mitarbeit als Kulturjournalistin bei der taz münster
Artikel in der taz münster, taz nrw, taz berlin etc.

 

LOGOPÄDIN
leer
seit 2008
 
Gründung des Instituts für interdisziplinäre Weiterbildung wint
Leitung gemeinsam mit Michael Schneider,
Leitung von Workshops und Seminaren
1993 – 1999
 
freiberufliche Tätigkeit als Logopädin bei Visus, Praxis für Logopädie, Münster
1988 – 1991
 
Berufsausbildung an der Staatlichen Lehranstalt für Logopädie, Aachen, staatl. gepr. Logopädin

leer
PROJEKTE, AKTIONEN, AUSSTELLUNGEN
leer
2015
 
transfer #1
kolberg+stern, Soundperformance auf dem Museumsberg
Performance-Festival BRISE° 3, Flensburg
Songs of Life and Death
kolberg+stern, poetry festival Münster
Stadthausgalerie Münster
Invisible Dark Matter
kolberg+stern, featuring Michael Schneider (Live-Videoprojektion), Fynn Schneider (8), Zeichnung und Linus Kolberg (12), Life-Performance
Black Box im cuba, Münster
2014

Kinder(t)räume
Präsentation der Performances von Grundschulkindern der St. Bernhard-Grundschule in Rulle/Osnabrück (in Rahmem meines Seminars zu Kunstdidaktik an der Universität Osnabrück)
Songs of Life and Death
kolberg+stern, Ruller Haus, Osnabrück
Performance und Kooperatives Lernen
Vortrag
Performance und Stimme
Workshop
5. Kunstsymposium „Machen. Verstehen. Vermitteln. Performance in der Schule“, Meissen
Invisible Dark Matter
kolberg+stern, Premiere im Theater im Kleinen Bühnenboden, Münster
Performin’ the House
Präsentation der studentischen Ergebnisse meines Seminars zu Site-specific Performance Art an der Universität Osnabrück
Ruller Haus, Osnabrück
Grenadine und Unter Gleichen
Installationen
Ruller Haus, Osnabrück
2013
 
Einen verlassenen Ort lebendig machen
Präsentation von Performances von Grundschulkindern der Schule in der Dodesheide, Osnabrück (in Rahmem meines Seminars zu Kunstdidaktik an der Universität Osnabrück)
Songs of Life and Death
kolberg+stern, Kunsthaus Kannen, Museum für Art Brut und Outsider Art, Münster
2012
 
Songs of Life and Death
Konzert-/Lesungsprojekt mit Michael Kolberg (Duo Kolberg+Stern), Auftritte bisher im Kunsthaus Essen, Kunsthaus Kannen, Theater im Pumpenhaus Münster, Theater Der Kleine Bühnenboden Münster
get out of your Cage
Performance-Projekt zu den Methoden von John Cage, Gruppe quintEssenz (Manuela Reiser, Anna Stern, Vinicius, Jens Schneiderheinze, Michael Kolberg), Auftritte im Theater im Pumpenhaus, cuba cultur, Münster
2010
 
Wenn ich einen Wunsch frei hätte...
Audio-visuelles Kunstprojekt mit einer integrativen Grundschulklasse, Wartburg-Schule in Münster
(ArtLAN-Kunstnetzwerk, Landesprogramm Kultur&Schule)
Performin’ the House
DVD, Ergebnis eines Performance-Workshops
2009
 
Stumm-Film in der Stadt
Filmreihe an 5 ungewöhnlichen Orten (Parkhaus, Zoo, Parlamentssaal, Erphokirche, Planetarium); Konzeption und Realisation für die Linse e.V., Verein für kommunale Filmarbeit in Münster, mit Jens Schneiderheinze
Fremdes bekanntes Land
Power-Point-Performance
2. Münsteraner Pecha-Kucha-Night im fyal
2007/2008
 
Hörclub
Audio-Art-Projekte in Münsteraner Grundschulenüber 10 Monate
2007
 
Wenn der Garten sprechen könnte...
audio-visuelles Kunstprojekt in der Grundschule Höfchensweg, Aachen
2006
 
An Kinderhand durch Münster – Orte erzählen Geschichten
mehrmonatiges Audio-Art-Projek mit einer integrativen Grundschulklasse, Hörstück auf CD (60 min)
Öffentliche Präsentation in der Wartburg-Grundschule in Münster und als Radiosendung im Bürgerfunk Münster
2005
 
Akustisches Tagebuch
Hörstück auf CD (50 min), als Hörstation in Berlin und Linz,
als Radiosendung im Freien Radio Oberösterreich
Paradise Now!
Performance mit Michael Schneider
Vogelfrei 6, Darmstadt
Kunstaktion im Darmstädter Komponistenviertel
2004
 
WERTEladen
Interaktive Installation, ephemer e.V.
__labor, Raum für mediale Vernetzung, Münster
lost&found
Initiatorin und Kuratorin der vierwöchigen Ausstellungs- und Aktionsreihe im __labor , mit Stephan Us
2003
 
Sexton – rats live on no evil star
Theater-Performance-Musikprojekt über die amerikanische Dichterin Anne Sexton, Idee, Konzept und Performance; Regie Manfred Kerklau
Premiere im Theater im Pumpenhaus, Münster
Speicher II
mehrwöchiges audio-visuelles Kunstprojekt mit der Klasse 4c der Wartburg-Grundschule, Münster, Entwicklung einer Rauminstallation
Djahan Bahrainian
Kurzfilm-Portrait eines iranischen Immigranten, mit Joachim Wossidlo, Premiere beim interkulturellen Filmprojekts „Münster-Globale Stadt“
2002
 
Amselampel
Komposition, mit Michael Schneider, erschienen auf der CD „remix for the blind“, Produzent Andreas Tölle, Berlin
Vorbereitung Anne-Sexton-Projekt
(Konzept, Skript, Sponsoring, Proben etc)
2001
 
living.apart.together
Performance mit Klaus Wallmeier (Schlagzeug)
zu Texten von Anne Sexton
cuba, Münster
Plattform, Friedrichshafen
Speicher
audiovisuelle Installation
Einzelausstellung Stadtmuseum Münster
My Jerusalem
Performance
Performance-Festival Hybrid, Münster
2000
 
rose.hip
Performance mit Klaus Wallmeier (Schlagzeug)
cuba, Münster
living.apart.together
Performance mit Klaus Wallmeier (Schlagzeug)
Moltkerei, Köln
1999
 
Schlafwandlerinnen
Performance und Diainstallation mit Julia Drever
„3. Münsteraner Kunsteinfälle“
Freilichtmuseum Detmold
Blind Date
Performance
Projekt „744“, Münster
Food Sounds
Klangperforrmance
Projekt „744“, Münster
Solvetur ambulando
Installation im öffentlichen Raum der Stadt Telgte
„Poetik des Erinnerns“
UniKunstTage, Münster
1998
 
Blick zurück nach vorn
Installation
Examensausstellung, Kunstakademie Münster
1997
 
Requiem für eine Fahne
Aktion und Dokumentation
„Meisterschüler in westfälischen Schlössern“
Schloss Brake, Lemgo
Alte Welten
Installation
Rundgang der Akademie und
„2. Münsteraner Kunsteinfälle“
Planting carrots is not enough
Performance mit Amir Caspi
Yaffo, Israel
Baumpost
Interaktive Installation
„Privatgrün – Stadtgrün“, Bremen
1996
 
Two to Tango
Performance mit Judy Lomas
Bezalel-Akademie, Jerusalem
Blind Date, Birthday Cake, Favourite words
Performances
Aufzug der Bezalel-Akademie, Jerusalem
„Es ist dunkel und kühl...“
Sprachobjekt
„Akademie unterwegs“, München
Der Traum von der Pflege
Performance für den DBfK, Essen
Jedes neue Gesicht
Installation und Performance
Aufzüge des Iduna-Hochhauses, Münster
1995
 
Fischgeschichten
Performance
Rundgang der Akademie
Freude
Performance
Uni Münster
Deelenklänge
Klangperformance
„1. Münsteraner Kunsteinfälle“
1994
 
momentum
Performance
Rundgang der Akademie
Fischgeschichten
Performance mit Stephan Us
Rathaus Havixbeck
1993
 
Living in a box
Performance
Kunstakademie Münster

leer
GRUPPENPROJEKTE, AUSSTELLUNGS- UND FESTIVALBETEILIGUNGEN
leer
2012
 
get out of your Cage
Performance-Projekt der Gruppe quintEssenz (Manuela Reiser, Anna Stern, Vinicius, Jens Schneiderheinze, Michael Kolberg), Auftritte im Theater im Pumpenhaus, cuba cultur, Münster
2006
 
News from Babel
Texte und Stimme für drei Songs auf der gleichnamigen CD der Produzenten und Musiker Detlef Piepke und Steffen Lilie (clockworkgod), erschienen bei Skip Records GmbH, Hamburg
2005
 
berlinz
Ausstellungsprojekt im Rahmen des Masterstudiums
Linz (Österreich), Berlin
Vogelfrei 6
Kunstaktion im Darmstädter Komponistenviertel
2003
 
Haubentaucher
ephemer-Performancereihe
öffentlicher Raum der Stadt Münster
Sexton- rats live on no evil star
Theater-Performance-Musik-Projekt
Regie Manfred Kerklau
Münster – Globale Stadt
Interkulturelle Filmreihe
Cinema Münster
2002
 
Performance-Festival CIRCLES
ephemer-Projekt im öffentlichen Raum
Münster / Münsterland
2001
 
Performance-Festival HYBRID
ephemer-Projekt
Cuba, Münster
JUDDSET
ephemer-Performance auf der Skulptur von Donald Judd, Münster
Münsterlandrolle
Mitwirkung beim Filmprojekt
2000
 
Fünf-Klang-Räume
Ausstellungsprojekt
Moltkerei, Köln
WERTEladen / ephemer IV
Kunstprojekt WERTEladen und Gruppenperformance, Ahlen
ephemer III
Gruppenperformance in der Aula Carolina
„Aachener Friedenstage“, Aachen
ephemer II
Gruppenperformance vor der Stadtbibliothek, Münster
1999
 
Poetik des Erinnerns
UniKunstTage Münster
ephemer I
Gruppenperformance zur Vereinsgründung auf dem Domplatz Münster
3. Münsteraner Kunsteinfälle
Westfälisches Freilichtmuseum Detmold
1998
 
Krieg und Frieden
Gerüstperformance
Theater Saurüssel, Münster
Ein tierisches Tete à Tete
Tanztheater, Regie Barbara Westenberger
1997
 
Meisterschüler in westfälischen Schlössern
Schloss Brake, Lemgo
Privatgrün – Stadtgrün
Bremen
2. Münsteraner Kunsteinfälle
Detmold
1996
 
Spektakel `96
Münster
Akademie unterwegs
München
1995
 
1. Münsteraner Kunsteinfälle
Detmold
1994
 
Spektakel `94
Museum am Ostwall, Dortmund