leer
Performance

 
TWO TO TANGO
Jerusalem, Bezalel-Academy, 1996
Performance mit Judy Lomas
zur Slideshow
Foto: Soundso

 

Über das Projekt:

In einem dunklen Raum scheint eine schwarze Kiste zu schweben. Durch zwei Öffnungen ihrer Oberseite fallen Lichtkreise an die Decke. Eine Tangomusik erklingt.
Zwei Köpfe schieben sich durch die Öffnungen und beginnen einen Tanz, reichen einen Stein von Mund zu Mund, lassen ihn fallen, küssen sich, spucken aus, schreien lautlos, kommentieren fanatisch ein Fußballspiel.
Der eine Kopf wendet sich mit einer Bitte in verschiedenen Sprachen an die Zuschauer ("Can I have your body, please?"), der andere Kopf flüstert, spricht, und schreit drei Farben ("schwarz-weiß-rot"). Der Tango verklingt, die beiden Köpfe versinken wieder in der Kiste.
leer
Performance